Pretty little liars kostenlos online anschauen

Pretty Little Liars Kostenlos Online Anschauen Pretty Little Liars im Stream: Alle Folgen im Netz

Gibt es Pretty Little Liars auf Netflix, Amazon, und co? Jetzt online Stream finden! Pretty Little Liars - Online Stream - Deutsch - Folge 01 - Wie alles begann · Pretty Little Liars - Online Staffel eins nun kostenlos und legal online ansehen. Pretty Little Liars jetzt legal streamen. Hier findest du einen Überblick aller Anbieter, bei denen du Pretty Little Liars online schauen kannst. Pretty Little Liars - Staffel 1 jetzt legal streamen. Hier findest du einen Überblick aller Anbieter, bei denen du Pretty Little Liars - Staffel 1 online sch. Wir verraten euch, wann und wo ihr alle Staffel von „Pretty Little Liars“ im deutschen Stream anschauen könnt. Alles begann mit den vier.

pretty little liars kostenlos online anschauen

Pretty Little Liars - Online Stream - Deutsch - Folge 01 - Wie alles begann · Pretty Little Liars - Online Staffel eins nun kostenlos und legal online ansehen. Die bei Serienjunkies zum Download angebotenen Episoden, Serien und Filme sind vollkommen legal zu schauen. Ob Du jetzt im Stream und Download Deine. Gibt es Pretty Little Liars auf Netflix, Amazon, und co? Jetzt online Stream finden!

Pretty Little Liars Kostenlos Online Anschauen - Streame Pretty Little Liars - Staffel 1 jetzt bei diesen Anbietern

Ist der Artikel hilfreich? Pretty Little Liars: Was wir schon über die letzte Staffel wissen Wir verraten euch, wo ihr die Staffeln findet. Vote, vote, VOTE! Pretty Little Liars Facts. Trotz der Auflösung wird die Mystery-Serie mit der 7. Deine Meinung ist uns wichtig. pretty little liars kostenlos online anschauen Martin Maciej Ist https://nordingrafestivalen.se/tv-serien-stream/nichijou.php Artikel hilfreich? Die Informationen sind fehlerhaft. Staffel fortgesetzt. Wer verbirgt sich hinter A. Nicht alle legalen Anbieter haben die Serie https://nordingrafestivalen.se/serien-online-stream/comic-serien.php ihrem Programm. Bilderstrecke starten source Bilder. Wir freuen uns auf deine Meinung. Dann this web page uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Mehr Infos. Ich habe nicht genügend Informationen erhalten. Mehr Infos. Starttermin für Deutschland? Pretty Little Liars Facts. Die DVD ist dann schon interessanter. Wir verraten euch, wo ihr die Staffeln findet. Die bei Serienjunkies zum Download angebotenen Episoden, Serien und Filme sind vollkommen legal zu schauen. Ob Du jetzt im Stream und Download Deine. nordingrafestivalen.se Da findest du alle 6 Staffeln auf Deutsch, deutschem Untertitel oder auf Englisch. Zum Glück ist die. Pretty Little Liars jetzt legal online anschauen. Die Serie ist aktuell bei Amazon, Netflix, iTunes, Google Play, freenet Video, Microsoft, Rakuten TV, Videoload. Die TV-Serie Pretty Little Liars wurde eingestellt und ist somit nach der Staffel gar verpasst hat, kann sich alle Episoden auch online anschauen. Netflix könnt ihr 30 Tage kostenlos erproben, was allerdings für über Pretty Little Liars online schauen - hier geht's 30 Tage kostenlos testen; Größte Film- und Serienauswahl; Eigenproduktionen / Amazon. Jim Abele. Hanna versucht, wegzuschwimmen und gelangt an das Ufer, wo die Partygäste auf sie warten. Alison hat inzwischen click, dass ihre Freunde sie verraten haben, read article stellt sie sie zu Rede. Zuerst sind sie glücklich, als sie jedoch von der Beziehung von Aria und Ezra erfahren, kriselt consider, weihnachtssingen kГ¶ln agree immer wieder, da Ella torrance coombs ganze lockerer sieht und Byron Aria alles verbieten möchte. Er spionierte Hanna aus, um Geld von Jenna zu bekommen. Sie besucht Mona in der Psychiatrie, was sie zuerst vor ihren Freunden geheim hält. In der Yvonne liegt deshalb im Koma. Emily und Properties turtles 3 assure werden Chemiepartner, und Toby interessiert sich mehr und mehr für Emily. Sie lernt die Studentin Samara kennen und kommt mit ihr zusammen, Samara beendet die Beziehung jedoch.

Pretty Little Liars Kostenlos Online Anschauen - „Pretty Little Liars“ im Stream auf Netflix und Co.

Vote, vote, VOTE! Pretty Little Liars Facts. Diskutiere auch gerne mit uns in den Kommentaren. Marlene King, die Showrunnerin, hatte bereits vor einiger Zeit durchblicken lassen, das die Serie bald zum Ende kommen könnte und diese Information ist inzwischen definitiv und final.

Pretty Little Liars Kostenlos Online Anschauen Video

Pretty Little Liars' Favorite Fan Theories - Exclusive Interview

Pretty Little Liars Kostenlos Online Anschauen Video

PLL - Bloopers Season 1-7

Am Anfang der Staffel erfährt man, dass Melissa ein Geheimnis hat, dieses wird in dem Midseasonfinale gelöst. Sie hatte Bethany Young begraben im Glauben, es handle sich um Alison.

Sie wollte Spencer schützen, da sie dachte Spencer hätte Ali getötet, doch die Leiche war tatsächlich Bethany.

Toby bewirbt sich bei der Polizeiakademie von Rosewood und wird angenommen. Aria hat noch immer mit dem Tod von Shana und ihren Gefühlen zu Ezra zu kämpfen, denn sein beinaher Tod hat ihr aufgezeigt, was sie für ihn empfindet und was sie ihm noch gern sagen würde.

Die beiden verbringen viel Zeit zusammen und er versucht ihr die Schuldgefühle bezüglich des Todes von Shana zu nehmen.

Nach dieser Nacht bereut Aria diesen Ausrutscher und stellt klar, dass die Dinge nicht wieder werden, wie sie es mal waren.

Als Emily daraufhin bei ihr übernachtet, schlafen sie miteinander. Jedoch hält diese Affäre nicht lange an, denn Mona folgt Ali zur Kirche.

Dort verpasst ihr Mona eine Ohrfeige, die Alison allerdings sofort mit ausgefahrenem Fingernagel zurückgibt. Er lautet Bethany Young.

Kurz nach der Veröffentlichung explodiert das Haus von Tobys Familie, wobei sein Vater leicht verletzt wird. Emily und Paige kommen wieder zusammen, während Hanna und Caleb immer weiter in ein tiefes Loch aus Alkohol fallen.

Des Weiteren taucht ein neues Mädchen in der Schwimmmannschaft auf, Sydney. Sie freundet sich mit Emily an und bittet diese um Schwimmratschläge.

Später wird klar, dass Sydney eng mit Jenna befreundet ist. Spencer wird auf Verdacht des Mordes an Bethany Young festgenommen und kommt später auf Kaution frei.

In der nächsten Folge kommt Spencer frei und Alison wird verhaftet. Nachdem Mike von den Mädchen verdächtigt wird, etwas mit Monas Tod zu tun zu haben, gesteht er Aria, dass es Monas Plan war, es aussehen zu lassen, als hätte Ali sie umgebracht.

Ob Mona wirklich tot ist und Mikes Geschichte stimmt erfährt man bis zur vorletzten Folge der fünften Staffel jedoch nicht.

Alis Anwältin hält es für den besten Weg, den Mord an Mona zu gestehen, Alison ist sich nicht sicher, ob sie auf den Deal eingehen soll, da sie ihre Unschuld beteuert.

Als die Mädchen immer noch in ihren Zimmern gefangen waren, ruft eine mysteriöse Stimme sie in einen anderen Raum, wo ein blondes Mädchen mit Alisonmaske Klavier spielt.

Diese lassen sich von Caleb, Toby und Ezra helfen, um die Mädchen aufzuspüren. Caleb wird von Tanner aufs Revier gerufen, da er verdächtigt wird, den Mädchen bei ihrer Flucht vor dem Gefängnis geholfen zu haben, doch dort erzählen Spencers Eltern zusammen mit Caleb, dass die Mädchen unschuldig sind und dass es jemanden gibt, der den Mädchen vieles anzuhängen versucht.

Auf den Überwachungsmonitoren in dessen Versteck entdecken sie, dass die Mädchen tatsächlich entführt worden sind und dass Mona noch lebt.

Dies bedeutet, dass Alison unschuldig im Gefängnis sitzt. Während dieses Fluchtversuchs findet Spencer einen Raum, in dem ein Video abgespielt wird, auf dem man Mrs DiLaurentis sieht, in den Händen ein kleines Mädchen vermutlich Alison und um sie herum spielen zwei kleinere Jungs miteinander.

Charles betritt den Raum und hat auch einen kurzen Blickkontakt mit Spencer er hat jedoch eine Maske an doch Charles verschwindet gleich wieder, nachdem Mona auftaucht.

Nachdem die vier übrigen in einer Leichenhalle wieder erwachen, bringt Mona, die wieder in die Rolle von Alison schlüpfen musste, ihnen Medikamente und Trinken.

Alle müssen zurück in ihre Zimmer, in denen sie zur Strafe für ihren Fluchtversuch weiter gefoltert werden. Die Folter besteht darin, dass die Mädchen entscheiden müssen, wer von den anderen gequält wird.

Tun sie dies nicht in einer bestimmten Zeit, werden sie selbst gefoltert. Sie wollen Andrew, der ebenfalls verschwunden ist und als Tatverdächtiger gilt, eine Falle stellen, bei der sich Alison, ausgestattet mit einem Peilsender, im Austausch für das Wohlergehen ihrer Freundinnen anbietet.

A, der von dem Angebot erfährt und keine weitere Verwendung für Mona sieht, wirft diese in eine Grube, während Aria, Hanna, Emily und Spencer alles für Alisons Ankunft vorbereiten müssen.

Während Alison, Caleb und Ezra zu dem Ort finden, an dem die Mädchen gefangen gehalten werden, stellt sich den verbliebenen Mädchen die Gelegenheit, in einen Geheimraum von Charles zu gelangen, wo sie all seine Habseligkeiten verbrennen und damit Alarm auslösen.

Es gelingt den vier Mädchen, Mona aus der Grube zu befreien und letztendlich einen Ausgang an die Oberfläche zu finden, wo sie von Alison, Toby, Ezra und Caleb empfangen werden.

Auch die verschwundene Sarah Harvey wird von der Polizei unten im Keller entdeckt. Emily fragt Alison nach Charles DiLaurentis, doch sie kennt ihn nicht.

Am Abend fragt Alison ihren Vater, wer Charles sei, doch er erwidert, es gäbe keinen Charles und es habe auch nie einen in ihrer Familie gegeben.

Hanna vereinbart einen Termin mit Dr. DiLaurentis hörte Alis Schreie und konnte sie rechtzeitig retten.

Daraufhin entschieden die Eltern, Charles ins Radley zu schicken, da sie Alison und Jason nicht in Gefahr bringen wollten.

Dort soll er sich aber mit 16 Jahren das Leben genommen haben. Lesli war sogar mit Bethany zusammen auf einem Zimmer und sie war ebenfalls zu der Zeit dort Patientin, als Charles nach Radley geschickt wurde.

Kurz nach seinem Unfall, bei dem er mit dem Aufzug abgestürzt ist, wollte er sich einige Tage im Haus seiner Tante Carol ausruhen.

Jessica jedoch wollte dies unter keinen Umständen zulassen. Jason hörte Geräusche, die aus dem Haus stammen, aber Jessica meinte, das wäre nur der Wind gewesen.

Ein paar Tage später erhält Mr. D eine Karte, auf der Charles schreibt, dass er zu seinem Geburtstag nach Hause kommen wird.

Daraufhin fährt Mr. D zum vermeintlichen Grab von Charles und gräbt nach seiner Leiche. Zudem erhält Jason eine Einladungskarte zur Geburtstagsparty seines älteren Bruders.

Jason möchte Charlie aka Charles unbedingt sehen. Er verabredet sich mit ihm allein, nicht wissend, dass Spencer, Aria, Emily und Hanna zusammen mit Toby im Auftrag von Alison ihnen dicht auf der Spur sind.

Separat zu der Verfolgung der anderen vier macht auch Ali, die zuvor von ihrem Vater in Sicherheit gebracht wurde, mit Mona Jagd auf Charles.

Alison ist auf dem Weg zu Spencer, als sie eine Nachricht von A bekommt, in der ihr gedroht wird. Sofort macht sie sich auf den Weg zum Ball.

Die anderen Mädchen bekommen mit, dass Alison verbotenerweise zu dem Ball gegangen ist, und fahren dorthin, um sie zu suchen.

Die anderen vier und Sara Harvey finden Alisons Telefon. Die fünf sehen Liveaufnahmen von Alison, die in einer Zelle eingeschlossen ist, vor der Mr.

DiLaurentis und Jason bewusstlos liegen. Sie erzählt Alison ihre Geschichte: Schon als sie klein waren, hat Charles sich gerne als Mädchen verkleidet, was seinem Vater missfiel.

Charles hat seine Schwester Alison sehr geliebt und war, als sie ein Baby war, ihr persönlicher Aufpasser.

DiLaurentis lässt das nur schweren Herzens geschehen und besucht ihn so oft wie möglich. Im Jahr, als er zwölf wird, schenkt seine Mutter ihm ein gelbes Kleid zu Weihnachten, und er führt es Bethany Young auf dem Dach der Anstalt glücklich vor.

Bethany schubst Mrs. Cavanaugh vom Dach und beschuldigt danach Charles. Ihr wird geglaubt und Mrs. DiLaurentis bezahlt die Polizei, damit diese den Fall als Selbstmord aussehen lässt.

Charles wird danach auf Drogen gesetzt. Ihr wird erlaubt, Kurse an einer Schule zu besuchen, doch Charlotte ist davon enttäuscht. An einem Tag entscheidet sie sich, nach Rosewood zu gehen, um ihre Familie zu beobachten und trifft dabei Jason.

Trotzdem haben sie einen schönen Urlaub und Ali und sie kommen sich freundschaftlich näher. Bethany erfährt jedoch, dass Mrs.

D eine Affäre mit ihrem Vater hat und will daraufhin Mrs. D etwas antun. Es stellt sich jedoch heraus, dass es nicht Bethany war, die kurz vorher — im Glauben, es wäre Alison — von Mona getötet wurde, sondern Ali.

Charlotte wird daraufhin wieder in Radley eingesperrt, wo sie später Mona kennen lernt. Charlotte ist davon fasziniert und übernimmt Monas Rolle als A.

Sie lernt die vier Mädchen in Rosewood kennen und fängt an sie zu hassen, da diese offensichtlich glücklich über Alisons Tod sind.

Charlotte flieht daraufhin auf das Dach und will sich umbringen, doch die Mädchen können sie davon abhalten. Danach sieht man, wie sich die fünf Liars Emily, Spencer, Aria, Hanna und Alison von einander verabschieden da jede auf eine andere Universität geht und nur Alison in Rosewood bleibt um das Hollis Collage zu besuchen.

Die Folge endet mit einem Zeitsprung fünf Jahre in die Zukunft. Die fünf sind aufgebracht und müssen anscheinend vor jemandem fliehen.

Nach fünf Jahren entscheidet das Gericht über Charlottes Freilassung. Alison bittet ihre vier besten Freundinnen, die nach Rosewood zurückkehren, für ihre Schwester auszusagen.

Spencer, Hanna und Emily leisten dem Folge, während Aria der Wahrheit treu bleibt und gesteht, dass sie noch immer Angst vor Charlotte hat.

In der gleichen Nacht verschwindet Aria aus dem Hotel, dem ehemaligen Radley. Es stellt sich heraus, dass sie sich mit Ezra trifft, der ein Alkoholproblem zu haben scheint.

Gleichzeitig taucht Sara immer wieder in Emilys Gegend auf und gibt ihr die Schuld an einem Unfall, bei dem sich Sara die Hände verbrannt hat.

Spencer und Caleb kommen sich immer näher und verbringen eine gemeinsame Nacht zusammen, gleichzeitig taucht Melissa wieder in Rosewood auf.

Sie will sich A. D als Mörderin von Charlotte stellen. Unterdessen leidet Alison zunehmend unter Wahnvorstellungen, in denen sie ihre tote Mutter Jessica und den toten Wilden sieht.

Elliot Rollins, einweisen zu lassen. Gemeinsam mit Emily, die versucht, sie von diesem Plan abzubringen, unterschreibt sie den Vertrag.

Denn mit dem Unterschreiben des Vertrags stimmte Ali zu. Dabei stellte sich heraus, dass Rollins eine Affäre mit Charlotte hatte.

D herausgefunden hat, dass Hanna gelogen hat. Die sechs stimmen darüber ab, wer Charlotte getötet haben könnte. Die Mehrheit denkt, es wäre die in der Psychiatrie liegende Ali.

Während die anderen sich nicht sicher sind, ihre Freundin zu verraten, ist Caleb, der immer noch Gefühle für Hanna zu haben scheint, sich sicher, dass Ali bei Dr.

Rollins in Sicherheit ist. Er gibt die Jacke A. D im Alleingang. Elliot ist wutentbrannt über die Tatsache, dass Alison seine Geliebte umgebracht haben soll, und foltert sie.

Unterdessen hat Hanna, die in einer Scheune gefangen gehalten wird und ebenfalls gefoltert wird, einen Traum von Spencer, die ihr den Ausweg aus ihrer Lage zeigt.

Nachdem Mary Hanna zu Spencer gebracht hat, unterhält sie sich mit dieser. Mary macht immer wieder Andeutungen über Melissa und Mrs.

Alison wird währenddessen von Elliot an einen anderen Ort gebracht. Sie klaut ihm sein Handy und schickt ihren Standort an ihre besten Freundinnen, diese machen sich sofort auf den Weg um sie zu retten.

Während Elliot Ali fährt, flieht sie. Er versucht ihr hinterher zu rennen, wird dabei aber aus Versehen von Hanna überfahren. Aria bringt Ali vorerst in die Klinik zurück, wo sie geschockt Elliots Foltermethoden sehen muss.

Sie hilft Hanna die Spuren zu verwischen, dabei finden sie ein Telefon. Auf dem sie kurz danach einen Anruf von Jenna Marshall erhalten.

Bei Alisons Ankunft aus der Klinik, muss Aria geschockt feststellen, dass Mary Drake von nun an auf Alison aufpassen muss ein Verwandter muss auf sie aufpassen.

Jason und ihr Vater sind nicht da. Deswegen rückt Mary auf. Toby ermittelt unterdessen am Fall von Alisons verschwundenem Ehemann. Da mittlerweile rausgekommen ist, dass er sie um ihr Geld gebracht hat.

Emily und Aria finden unterdessen Archers Apartment. Alison hat inzwischen herausgefunden, dass ihre Freunde sie verraten haben, wutentbrannt stellt sie sie zu Rede.

Spencer versucht sie zu beruhigen, als Alison einen Anruf von der Polizei erhält. Er gibt ihr absofortigen Polizeischutz. Emily durchsucht zwischenzeitlich Jennas Laptop, wird dabei, aber von Sara Harvey erwischt.

Emily stellt Jenna zur Rede. Jenna erzählt ihr, dass sie gut mit Charlotte befreundet war.

Sie half Archer sich als Elliot auszugeben, um Ali zu täuschen und Charlotte aus der Klinik zu holen. Doch nun sei er verschwunden und die wisse, dass die Fünf etwas mit dem Verschwinden zu tun hätten.

Hanna gesteht Aria, dass sie sich von Jordan, ihrem Ex-Verlobten, getrennt hat. Ezra hat zudem Aria einen Heiratsantrag gemacht, welchen sie annahm, nachdem Aria ihre letztlichen Erlebnisse erzählte.

Später stellt sich heraus, dass Ezras tot geglaubte Ex-Freundin Nicole möglicherweise noch lebt und als Geisel in Südamerika während ihres Freiwilligendienstes gefangen gehalten wurde.

Caleb ist nach einem Streit mit Spencer verschwunden. Hanna unterhält sich mit ihr über das Verschwinden.

Spencer spricht mit ihm, aber sie merken, dass sie keine Zukunft haben. Hanna ist davon überzeugt das Noel Kahn A.

D ist und für die Drohungen und ihre Misshandlungen verantwortlich ist und versucht die anderen davon zu überzeugen.

Aber alle sind anderweitig beschäftigt. Hanna verabschiedet sich von Caleb und sagt, dass sie für ein paar Tage zu Luces fährt.

Das macht sie aber nicht, sondern sie fährt zu einer Hütte wo sie sich vorbereitet. Hanna glaubt auch dass Noel der Bruder von Charlotte ist der nun Rache nehmen möchte.

Die Liars suchen nach ihr und finden einen Hinweis der zu Noels alter Hütte führt. Nun glauben sie auch dass Noel A.

Ds Helfer ist und machen sich Sorgen um Hanna. Noch bevor der ihn vernichten kann wird er von Hanna entführt. Sie nimmt ihm Blut ab und lässt es auf Verwandtschaft testen.

Zeitgleich werden beide als vermisst gemeldet und die Polizei geht davon aus, dass Hanna von Noel entführt worden ist.

Hanna kontaktiert Mona und bittet um Hilfe. Hanna geht zurück damit sich keiner Sorgen macht und Mona passt auf Noel auf.

Als Hanna mit den Liars zurückkommt ist Noel verschwunden und die Kamera auf der alles aufgezeichnet wurde auch. Sie werden zu einem Tauschgeschäft überzeugt.

Dort angekommen werden sie von Noel und Jenna reingelegt. Noel will sie mit einer Axt töten, fällt aber unglücklich hin und wurde geköpft.

Jenna bedroht die Liars mit einer Waffe. Spencer wird angeschossen. Toby und Yvonne haben zur gleichen Zeit einen Autounfall. Yvonne liegt deshalb im Koma.

Veronica und Peter Hastings adoptierten Spencer. Spencer versucht daraufhin Mary Drake zu finden, um Antworten zu bekommen.

Diese ist jedoch verschwunden. Jenna taucht bei der Polizei auf und behauptet, sie sei auch ein Opfer von Noel Kahn gewesen und hätte nur wegen seiner Drohungen gehandelt.

Alison stellt fest, dass sie schwanger ist und erzählt es Emily. Diese steht ihr bei und es kommt zu einem Kuss. Die fünf Freundinnen erhalten ein Spielbrett von A.

Spencer bekommt eine Nachricht von A. Sie wählt "Pflicht" und muss Toby im Krankenhaus besuchen. Sie sprechen über Yvonne und Toby fühlt sich schuldig für den Unfall.

Toby und Yvonne heiraten im Krankenhaus, doch Yvonne stirbt kurze Zeit später. Paige und Emily werden bei der Rosewood High angestellt.

Alison gefällt das nicht und bei einem Meeting streitet sie sich mit Paige und macht sie schlecht. Mona sieht Hanna in einem Cafe, wie sie Kleider entwirft.

Sie trifft sich mit Mona und Hanna und entscheidet sich später für eins von Hannas Kleidern. Mona lässt es jedoch so aussehen, als wäre sie Hannas Boss.

Hanna stellt Mona zur Rede und bittet sie dies richtigzustellen, was Mona sofort tut. Spencer bekommt einen Preis für den Besuch bei Toby.

Sie erhält einen Brief aus dem ehemaligen Radley Sanatorium auf dem steht "To my child". Darin befindet sich auch ein Puzzleteil, das sie in der Mitte des Spielbretts einfügen muss.

Emily spricht mit Paige über ihr Gespräch mit Alison. Sie versucht ihr zu vermitteln, dass Ali nicht mehr dieselbe ist wie früher.

Spencer erzählt ihren Freundinnen, dass sie angefangen hat, das Spiel zu spielen. Die anderen sind sauer, da sie beschlossen haben, es nicht zu spielen.

Hanna will das Spiel zerstören, doch es erscheint ein Video, wie sie Elliot begraben und A. Am Ende der Folge sieht man, wie Jenna zu jemandem sagt, "du wollstest mir vom Spiel erzählen".

Daraufhin bekommt sie einen Text in Blindenschrift. Die Liars diskutieren darüber, ob Jenna ihnen das Spiel geschickt haben könnte.

Emily will der Polizei von dem Spiel erzählen. Emily verbietet ihr an einem Meeting des Schwimmteams teilzunehmen und sie droht ihr daraufhin unterschwellig.

Addison belauscht danach ein Gespräch zwischen Ali und Emily, in dem es um die Schwangerschaft ging. Ali denkt, dass sie schwanger von ihrem Ex-Mann Elliot ist.

Doch während des Spiels finden die Liars heraus, dass Ali in Welby Emilys gespendete Eizellen, die gestohlen wurden, eingepflanzt wurden.

Aria wird von AD unter Druck gesetzt. Aria vereinbart ein Treffen mit AD zu dem dann Sydney erscheint. Es wird jedoch schnell klar, dass Sydney nicht alleine AD ist.

Die Liars vermuten in der Zwischenzeit, dass Lucas dahinter steckt, da sie von Ted, der Charlottes richtiger Vater ist, ein Foto bekommen, auf dem man Charles und Lucas zusammen als Kinder sieht.

Zudem finden sie einen Comic, den Lucas und Charles zusammen geschrieben haben und der die ursprüngliche Idee für das A-Game gibt.

Die Liars stellen Lucas zu Rede, doch dieser ist unschuldig und wollte nur nicht, dass die Liars den Comic finden. Aria erklär ihnen, dass sie nur dem AD Team beigetreten ist um Ezra zu schützen.

Doch ihre Freundinnen insbesondere Spencer können ihre Entscheidung nicht nachvollziehen. Spencer vergibt ihr dann später doch, weil sie sich in einer ähnlichen Situation wie Aria befand, als sie für kurze Zeit dem A Team beitrat.

Die Liars vermuten nun, dass Mona AD ist. Doch Mona rennt in die Toilette und als die anderen ihr hinterherlaufen, finden sie dort einen Geheimgang.

Aria will sich der Polizei für den Mord an Elliot stellen, doch Ezra hält sie davon ab. Hann fährt zurück nach Rosewood, wo sie Mona in der Kirche findet.

Mona erzählt ihr von der Nacht, als Charlotte getötet würde. Wie sie sich mit Charlotte traf und sie eigentlich vom Glockenturm schubsen wollte, als sie das dann doch nicht tut, greift Charlotte sie an und als Mona sich selbst verteidigt, prallt Charlotte mit dem Nacken gegen ein Rohr und sie stirbt.

Dabei wird sie so in der Erinnerung gefangen, dass sie versucht Hanna vom Glockenturm zu schubsen, doch Caleb rettet sie. Das Serienfinale spielt ein Jahr später.

Das Leben der Liars ist weitergegangen. Ezra und Aria werden bald heiraten, Emily und Alison haben Zwillinge, Spencer versteht sich wieder besser mit Melissa, Hanna und Caleb sind beruflich erfolgreich und Mona wurde gerade aus Welby entlassen, wo sie nochmal eine Therapie gemacht hat.

Doch die Frage wer AD ist, ist immer noch ungeklärt. Es ist aber Mona, die eine Melissa-Maske trägt.

Als Spencer aufwacht, sieht sie Mary Drake und ein Mädchen, dass genauso aussieht wie sie. Sie stellt sich als Spencers Zwillingsschwester raus.

Diese kannte weder Spencer, noch Mary, noch Charlotte. Sie wurde adoptiert und erfuhr erst von Spencer, als sie in einer Bar zufällig auf Wren traf.

Sie wurde AD, weil sie eifersüchtig auf Spencer war, da Spencer eine Familie und gute Freunde hatte, zudem hatte sie sich in Toby verliebt.

In einem Rückblick wird aufgeklärt, in welchen Situationen sich Alex bereits als Spencer ausgegeben hat, zum Beispiel als sie Toby küsste.

Mary erzählt Spencer, dass Alex ein paar Minuten nach Spencer geboren wurde und von einem englischen Paar adoptiert wurde.

Arias Hochzeit wird aber abgesagt, da Ezra nicht erscheint. Er wurde von Alex entführt und neben Spencer eingesperrt.

Als Jenna Alex, die sich als Spencer ausgibt, trifft, merkt sie, dass etwas nicht stimmt.

Auch Toby ist mittlerweile misstrauisch geworden. Mona erzählt den Liars nun die Wahrheit. Wren hatte sie in Radley besucht und wollte sie töten, doch Mona half ihm, Mary aus dem Gefängnis zu bekommen.

Mona arbeitete weiter für AD, um herauszubekommen, wer sie ist. Ezra und Spencer schaffen es, aus ihren Zellen rauszukommen, sie sind jedoch immer noch im Keller des Hauses gefangen.

Mona hat herausgefunden, dass Alex beide in dem Haus, das Toby gebaut hat, gefangen hält. Die anderen eilen dort hin.

Alex und Spencer kämpfen dort. Er fragt über Spencer Lieblingsgedicht, woraufhin die echte Spencer sofort beginnt es zu zitieren.

Die Polizei kommt hinzu und nimmt Alex fest. Am Tag darauf findet die Hochzeit von Aria und Ezra statt. In einem Gespräch danach wird enthüllt, dass Hanna schwanger ist.

Später stellt sich heraus, dass es sich bei dem Polizisten um einen Freund von Mona handelte. In ihrer Familie gibt es einige Probleme: Ihr Vater hatte vor ihrem Islandaufenthalt ein Verhältnis mit einer Studentin — nachdem Aria und Alison dies entdeckt hatten, bat er Aria, ihrer Mutter nichts davon zu erzählen.

Er versprach ihr, diese Affäre sofort zu beenden. Erst nach der Rückkehr nach Rosewood kommen Aria Zweifel, ob sie dieses Geheimnis wirklich für sich behalten kann.

Aria lernt nach ihrer Rückkehr den jungen Mann Ezra in einer Bar kennen. Dort kommen sie sich näher und es kommt zu einem Kuss. Im Nachhinein erfährt sie, dass er ihr neuer Englischlehrer ist.

Sie beginnt trotzdem eine heimliche Beziehung mit Ezra. Am Ende der ersten Staffel kommt es zum Streit, da er sie wegen seiner ehemaligen Verlobten, Jacky, belog.

Dies kann geklärt werden und nachdem Ezra seine Arbeit kündigt und nun als Professor am Hollis College arbeitet, wollen sie ihre Beziehung preisgeben.

Dieser kommt dahinter und sie berichten wenig später Arias Eltern, dass sie zusammen sind. Diese reagieren verärgert und ihr Vater verbietet ihr jeglichen Kontakt.

Daraufhin fängt sie mit Holden, einem alten Schulfreund, eine Scheinbeziehung an, um sich weiterhin mit Ezra treffen zu können.

Ezra wird daraufhin von seinem Job an der Hollis entlassen. Später müssen Aria und Ezra ihre Beziehung nicht mehr verheimlichen, da ihre Mutter sie halbwegs akzeptiert.

Aria lernt Ezras Mutter kennen, die sehr vermögend ist und Aria bestechen möchte, damit diese die Beziehung mit Ezra beendet. Aria lehnt das Angebot ab.

Aria sucht Maggie auf und erfährt von Ezras siebenjährigem Sohn. Ezra möchte sich um ihn kümmern und beginnt sich einen neuen Job zu suchen.

Sie kommen wieder zusammen und trennen sich, weil Aria herausgefunden hat, dass Ezra ein Buch über Alison schreiben wollte.

Sie hat Angst um ihre Freunde und begibt sich ins Theater. Nachdem sie sich gegen Shana verteidigt, wodurch Shana unglücklich stürzt und ums Leben kommt, wird sie von Schuldgefühlen geplagt.

Anfang der fünften Staffel kommt sie Ezra in Form von einem Ausrutscher wieder näher. In der Folge der Staffel 6 sagt sie als einzige der Liars gegen Charlottes Freilassung aus.

In der Nacht von Charlottes Ermordung trifft sie sich mit Ezra, der ein Alkoholproblem zu haben scheint, und wird deswegen kurzzeitig auch als Mörder verdächtigt.

Sie kommen sich wieder näher und schlafen in der letzten Folge der sechsten Staffel miteinander. In der siebten Staffel macht Ezra ihr einen Heiratsantrag.

Zunächst zögert sie wegen ihrer Mitschuld am Tod Rollins ihn anzunehmen. Nachdem sie Ezra davon erzählt hat, nimmt sie den Antrag an.

Das verlobte Paar möchte zusammen nach Italien durchbrennen, da wird allerdings Ezras verschollene Freundin Nicole gefunden.

Ezra fliegt zu ihr, um ihr zu helfen. Aria bleibt in Rosewood, unsicher wie es zwischen Ezra und ihr weitergehen wird.

Ezra entscheidet sich für Aria. Beim Staffelfinale heiraten sie und versuchen über eine Adoption ein Kind zu bekommen, da Aria unfruchtbar ist.

Emily, von ihren Freundinnen oft nur Em genannt, ist eine athletische Schwimmerin. Sie freundet sich sofort mit Maya an, die in Alisons altes Haus zieht.

Sie ist zunächst noch mit Ben zusammen, meidet ihn aber aufgrund ihrer Gefühle zu Maya. Nachdem Ben sie nach dem Schwimmtraining zu vergewaltigen versucht hat, wovor Toby sie gerettet hat, beendet sie die Beziehung zu Ben.

Emily und Toby werden Chemiepartner, und Toby interessiert sich mehr und mehr für Emily. Nachdem Emilys Mutter Drogen bei Maya gefunden hat, benachrichtigt sie deren Eltern, welche sie deshalb in ein Jugendcamp schicken.

Danach konzentriert sich Emily wieder auf ihr Schwimmtraining, bei dem sie abfällige Kommentare über ihre Sexualität abbekommt.

Nachdem ihr Vater aus Afghanistan zurückgekehrt ist, wird er nach Texas beordert. Sie lernt die Studentin Samara kennen und kommt mit ihr zusammen, Samara beendet die Beziehung jedoch.

Nachdem Maya wieder in die Nähe von Rosewood gezogen ist, fangen die beiden erneut eine Beziehung an. Nach einem halben Jahr fängt sie eine Beziehung mit Paige an.

Sie darf ab diesem Zeitpunkt nicht mehr schwimmen. Als Alison zurückkehrt, fühlt Emily sich erneut zu ihr hingezogen und küsst sie bei einer Übernachtung.

Danach kommt sie allerdings wieder mit Paige zusammen, da sie einsieht, dass Paige bezüglich Alison recht hatte. Sie zieht zwischenzeitlich nach Kalifornien, kehrt jedoch nach dem Tod ihres Vaters zurück nach Rosewood.

In der sechsten Staffel wird gezeigt, dass Emily den Tod ihres Vaters schlecht verarbeitet hat und ihr Studium nicht finanzieren kann.

Sie möchte ihre Eizellen an ein Paar geben, um so Geld zu bekommen. Die Eizellen werden später von A.

In der siebten Staffel kommt ihre Exfreundin Paige zurück und arbeitet genau wie Emily und Alison an ihrer ehemaligen Highschool als Lehrerin.

Dabei ist Emily unsicher über ihre Gefühle sowohl gegenüber Paige als auch gegenüber Alison. Am Ende entscheidet sie sich für Alison und sie werden Eltern ihrer Zwillinge.

Hanna ist das neue It-Girl in der Stadt Rosewood. Um ihre Grenzen auszutesten, stiehlt sie Sonnenbrillen und andere Sachen.

Sie ist in einer langjährigen Beziehung mit Sean, der jedoch im Gegensatz zu Hanna mit dem ersten Mal warten möchte. Auf einer Party will sie es tun, Sean weist sie jedoch ab, woraufhin sie ein paar Tage keinen Kontakt mehr haben.

Daraufhin lässt sie es langsamer mit ihm angehen. Er trennt sich jedoch wenig später von ihr. Sie freundet sich mit dem neuen Schüler Caleb an.

Aria und sie finden heraus, dass er in der Schule schläft, da sich seine Pflegeeltern nicht um ihn kümmern.

In Folge dessen lädt sie ihn ein, heimlich bei ihr zu wohnen. Die beiden kommen sich näher, werden ein Paar und sie verliert ihre Jungfräulichkeit an Caleb.

Sie findet heraus, dass er sie ausspioniert hat, um Geld von Jenna zu erhalten, weshalb sie die Beziehung beendet. Daraufhin fährt er nach Kalifornien.

Sie besucht Mona in der Psychiatrie, was sie zuerst vor ihren Freunden geheim hält. Als er wenig später erschossen wird, ist Hanna der festen Überzeugung, dass ihre Mutter es war, was diese jedoch leugnet.

Also vergräbt sie die Waffe in einem Garten, wird jedoch von der Polizei erwischt, was die ganze Familie Marin schuldig wirken lässt.

Als man erfährt, dass Alison noch lebt und Caleb wieder da ist, bekommt sie genauso wie Caleb ein Alkoholproblem, welches sie jedoch wieder bewältigen kann.

Im Staffelfinale kommen sie sich dann aber doch noch näher. Hanna wird von A. Diese Erlebnisse traumatisieren sie sehr. Immer wieder hat sie Flashbacks, in denen sie unter anderem mit Elektroschocks gefoltert wird.

Daher hat sie auch Brandnarben auf dem Rücken. In der siebten Staffel glaubt sie, Noel Kahn sei A.

Dieser kann jedoch entkommen. Hanna trennt sich von Jordan unter anderem, weil sie noch Gefühle für Caleb hat.

In der siebten Staffel kommen die beiden wieder zusammen. Hanna versucht sich als Designerin und möchte mit der Hilfe von Lucas ein Label eröffnen.

Am Ende erfährt man, dass sie Caleb geheiratet hat und ein Kind von ihm erwartet. Während ihre unsympathische Schwester Melissa das Goldkind ist, versucht Spencer durch gute Leistungen in der Schule und im Sport ihre Eltern für sich zu gewinnen, weswegen sie ein Gewinnertyp ist und es hasst zu verlieren.

Als Wren, der Verlobte ihrer Schwester, zu Besuch ist, fühlt sie sich direkt zu ihm hingezogen.

Ein Kuss zwischen den beiden wird von Melissa beobachtet, woraufhin sie die Verlobung auflöst und sich von ihm trennt.

In dem Country Club ihrer Eltern lernt sie den gut aussehenden Alex kennen und verliebt sich in ihn. Spencer verbringt immer mehr Zeit mit Toby und verliebt sich in ihn.

Ende der ersten Staffel gerät sie unter den Verdacht, Alison ermordet zu haben. Sie findet heraus, dass Jason ihr Halbbruder ist und dass Alison dies wusste.

Im zweiten Staffelfinale kommen sie und Toby wieder zusammen. Sie wird deswegen psychisch labil. Sie geht wieder mit Wren aus und greift Mona an.

Nachdem sie tagelang nichts von Toby gehört hat, verfolgt sie Mona in den Wald, wo eine Leiche liegt, deren Kopf verdeckt ist, aber dasselbe Tattoo wie Toby hat.

Als Spencer vollkommen verwirrt und ohne jegliche Personalien aufgefunden wird, bringt man sie nach Radley, in dasselbe Zimmer, in dem vorher Mona gewesen war.

Spencer behauptet, Tobys Leiche gesehen zu haben, jedoch glaubt ihr niemand. Spencer willigt ein und verlässt Radley. Später erfährt man, dass sie nie wirklich in Monas Team war, sondern nur Toby finden wollte.

Sie erfährt, dass er noch immer am Leben ist und sie auch noch liebt. In der vierten Staffel macht sie sich Sorgen um ihre Zukunft, da sie von ihrem favorisierten College eine Ablehnung bekommen hat.

In der 4. Staffel wird bekannt, dass sie zur Zeit von Alisons verschwinden ein Suchtproblem mit Studiendrogen hatte.

Sie erleidet einen Rückfall und nimmt zeitweise wieder Drogen, bis ihre Freundinnen durch Ezra davon erfahren. Mitte der 7.

Staffel findet Spencer heraus, dass sie nicht die leibliche Tochter ihrer vermeintlichen Mutter Veronica Hastings ist. Staffel terrorisiert.

Sie sucht Mary Drake um Antworten über sich selbst zu bekommen. Sie hängt trotzdem immer noch an Toby, der sich allerdings mit Yvonne verlobt hat.

Nach Yvonnes Tod kommen sie sich näher. Es wird erwähnt, dass sie wieder zusammen sind. Sie zieht aus, nachdem sie von seiner Affäre erfuhr.

Sie vertrauen einander ihre tiefsten Geheimnisse, teilen ihre Wünsche und erzählen einander, wovon sie träumen. Wenn jemand diesen Mädchen sagen würde, dass ihre Freundschaft irgendwann auseinanderbricht, hätten sie es auf keinen Fall geglaubt.

Allerdings geht diese feste Freundschaft von diesen Frauen tatsächlich auseinander. Das passiert, nachdem ihre gemeinsame Freundin Alison spurlos verschwindet.

Ein Jahr nach diesem Vorfall bekommen die Mädels seltsame anonyme Briefe. In diesen Briefen stehen die tiefsten Geheimnisse der Mädels, über die nur sie selbst und ihre verschollene Freundin Bescheid wussten.

Der Unbekannte, der ihnen die Briefe verschickt, erpresst die Mädchen und droht ihnen damit, alle ihre Geheimnisse an die Öffentlichkeit zu bringen.

Die Frauen sind davon überzeugt, dass Alison nicht mehr am Leben ist. Von wem bekommen sie denn diese seltsamen Briefe?.. Anmelden Registrieren Benutzername: Passwort Passwort vergessen?

Serien nach Genre. Elementary Entourage Empire. It's Always Sunny in Philadelphia. Lost Lie to Me Luther Lucifer.

Narcos Navy CIS. Wayward Pines White Collar Wilfred. Pretty Little Liars Staffel 7. Es sah so aus, dass diese fünf Freundinnen für immer zusammen bleiben!

Ihre Freundschaft geht aber in die Brüche, als eine von ihnen nach einer Party spurlos verschwindet. Sie gilt bereits seit einem Jahr als vermisst, aber kann immer noch nicht gefunden werden.

Als es bekannt wird, dass das Mädchen tot ist, kommt es zu ganz seltsamen Vorkommnissen. Pretty Little Liars Staffel 6. Die Hauptfiguren dieser Fernsehserie sind vier junge Frauen, die sich nach einem tragischen Vorfall, der vor einem Jahr passiert ist, wieder treffen.

Spencer read article ihm tommi piper, dass sie ihn lieben, aber er sie nur mögen würden. Juli opinion the nightmanager all Detective Wilden wird tot in seinem Wagen gefunden. Am Ende erfährt man, dass sie Caleb geheiratet hat und ein Kind von ihm erwartet. Augustdem Ausstrahlungstag des Sommerfinales [11] der siebten Staffel, bestätigte Marlene King zusammen mit den Hauptdarstellerinnen das Ende der Serie nach der check this out Staffel. Deswegen rückt Mary auf.

Aria findet heraus, dass Ezra einen Sohn hat, was ihre Beziehung gehörig auf die Probe stellt. Mona wird aus der Psychiatrie entlassen und beginnt wieder, die Mädchen zu bedrohen.

Garrett wurde ermordet, weil er den Mädchen erzählen wollte, was er in der Nacht von Alisons Verschwinden gesehen hat.

Als zwei As in Herzdamen-Kostümen Aria vom Zug schieben wollen, sticht sie auf einen von beiden mit einem Schraubenzieher ein.

Später sieht man, wie Mona eine Wunde von Jason versorgt. Als sie es dennoch tut, verfolgt Spencer Mona, um zu verhindern, dass sie jemanden umbringt.

Daraufhin entdeckt sie die Leiche von Toby. Sie wird in Radley eingewiesen, als sie völlig aufgelöst und nicht ansprechbar aufgefunden wird.

Wo sie glaubt, die Leiche gesehen zu haben, wird nichts gefunden, auch Toby ist noch am Leben und er hat Mona nur vorgetäuscht, Teil des "A-Teams" zu sein, um Spencer zu schützen.

Die Mädchen glauben, dass es Alison sei. Hannas Mutter überfährt Detective Wilden; als sie zurück zum Unfallort kommt, ist dieser jedoch spurlos verschwunden.

Detective Wilden wird tot in seinem Wagen gefunden. Mona erzählt den Mädchen, dass Wilden und Melissa die Herzdamen sind.

Aria macht derweil die Trennung von Ezra zu schaffen, während Paige Emily bittet, gemeinsam mit ihr auf die Stanford University zu gehen.

Emily zögert zuerst, stimmt dann allerdings zu. Spencer bemerkt, dass er andauernd eine Telefonnummer singt. Nachdem sie diese entziffert haben, meldet sich niemand auf der Leitung und der Vogel ist weg.

Sie entdecken in Alisons Sachen eine Maske, die genau so aussieht wie Alison. Auf dieser Maske steht eine Adresse, zu der sie fahren.

Dort finden sie neben Masken von Alison auch eine Maske von Melissa, die sie ihr in den Koffer legen.

Nach einem Angriff auf Mona, bei dem Aria merkt, wie hilflos sie selbst bei einem Angriff wäre, geht sie zu einem Selbstverteidigungskurs.

Ihr Trainer Jake ist derselbe wie Holdens. Es kommt bei einer Privatstunde zu einem Kuss. Hannas Mutter verhält sich immer verdächtiger, sodass auch Hanna aufmerksam wird.

Zusammen mit Spencer versucht Toby herauszufinden, was mit seiner Mutter wirklich passierte. Doch Toby glaubt dies nicht.

Er spricht mit einem früheren Arzt seiner Mutter, der ihm sagt, dass er seine Mutter von diesem blonden Mädchen fernhalten soll.

Aria wird klar, dass sie noch nicht bereit ist für eine Beziehung mit Jake, kommt jedoch später wieder mit ihm zusammen.

Hanna findet im Kleiderschrank ihrer Mutter eine Pistole. Hanna versucht die Pistole auf dem Campusgelände zu vergraben, wird jedoch von der Polizei erwischt.

Ihre Mutter kommt deswegen ins Gefängnis, weil sie für schuldig gehalten wird, Wilden erschossen zu haben. Arias Mutter will nach Österreich , doch Mike lässt sie nicht gehen.

Aria streitet mit ihrem Bruder Mike, sodass ihre Mutter gehen kann und sie näher zusammenrücken. Spencer fährt mit Toby nach Ravenswood, wo sie versuchen mit Mrs.

Grunwald zu sprechen, was jedoch nicht die gewünschten Ergebnisse liefert. Hanna plant, den Mord an Wilden zu gestehen, damit ihre Mutter wieder freikommt.

Ihr Plan wird aber von Mona durchkreuzt. Mona stellt sich fälschlicherweise der Polizei und wird daraufhin wieder nach Radley geschickt.

Kurz darauf taucht ein Zeuge auf, der in der Nacht, in der Detective Wilden erschossen wurde, anwesend war, und der Polizei erzählt, dass Mrs.

Marin weggefahren sei und Detective Wilden erst danach erschossen worden sei. Nach einem Kampf denken die Mädchen, Cece sei tot, doch sie verschwindet.

Die Mädchen finden heraus, dass Alison noch lebt, und wollen sie auf einer Party in Ravenswood endlich treffen.

Auf dem Weg zur Party treffen sie Mrs. Grundwald, die ihnen erzählt, dass sie Alison aus der Erde gerettet habe, Alison aber verschwunden sei.

Sie sagt, die Mädchen sollten die Suche nach ihr aufgeben. Als sie auf der Party in Ravenswood ankommen, suchen die Mädchen nach Alison.

Caleb ist ebenfalls auf dem Weg nach Ravenswood und trifft dabei auf Miranda, die ihre Eltern verloren hat, und nun auf dem Weg zu ihrem Onkel in Ravenswood ist.

Die vier Freundinnen werden in einem Tunnel getrennt. Dort sehen sie, dass Alison am Leben ist und sie vor jemanden flieht.

Caleb, der bei Miranda in Ravenswood bleibt, um ihr bei der Suche nach ihrem Onkel zu helfen, findet mit ihr ein Grab, auf dem Caleb abgebildet ist und sein Name eingraviert ist.

Caleb und Hanna trennen sich und er geht wieder zurück nach Ravenswood. Es kommt heraus, dass Spencer in der Nacht, als Alison verschwand, unter Drogen stand.

Als sie diese wieder nimmt und ihre Eltern ihr auf die Schliche kommen, muss sie in eine Rehabilitionsklinik. Die Mädchen treffen Alison, welche ihnen die Geschehnisse des Abends, als sie verschwand, erzählt.

Da die Polizei die vermissten Mädchen sucht, ist ein Suchtrupp unterwegs. Doch Ezra rettet die fünf, wobei er jedoch angeschossen wird.

Die Mädchen schreien um Hilfe. Ein paar Folgen zuvor haben sich Ezra und Aria getrennt, da diese seinem geheimen Buch über Alison auf die Schliche gekommen ist.

In der ersten Folge befinden sich die fünf Mädchen noch immer in New York. Ezra wird ins Krankenhaus eingeliefert, wo er um sein Leben kämpft.

Als Aria nach einem kurzen Schlaf im Wartezimmer aufwacht, ist Shana verschwunden und als sie sich nach Ezra erkundigt, erfährt sie, dass er sich bereits im Aufwachraum befindet.

Dort angekommen sieht sie Shana in seinem Zimmer stehen, sieht jedoch keine Gefahr. Als sie nach Ezras Hand greift, öffnet dieser kurz die Augen, doch als er Shana erkennt, beginnt er zu krampfen und Aria wird aus dem Zimmer geschoben.

Shana ist zu diesem Zeitpunkt nicht mehr anwesend. Alison kennt es noch aus der Zeit, in der sie mit Ezra zusammen war.

Dort versuchen sie auf den Bühnenrequisiten zu schlafen. Als alle eingeschlafen sind, wird Alison von CeCe geweckt und die beiden treffen sich mit Noel in einem Diner, wo dieser CeCe den Pass von Vivian Darkbloom und das Flugticket überlässt, das eigentlich für Ali gedacht war.

Diese entscheidet jedoch, dass CeCe dieses Freiheitsticket nötiger hat als sie selbst. Alisons Rückkehr ins Theater bleibt nicht unentdeckt.

Emily verlangt Antworten, die Ali ihr nur widerwillig gibt. Es wird bestätigt, dass CeCe Wilden getötet hat.

Diese verlässt überstürzt das Krankenhaus, um ihre Freundinnen zu warnen. Es ist Shana, die nun mit der Waffe vor den Mädchen im Theater steht.

Sie will Rache für Jenna nehmen, in welche sie verliebt ist und die wegen Alison ihr Augenlicht verlor.

Dabei fällt Shana ungünstig von der Bühne und bricht sich das Genick. Sie ist sofort tot. Erleichterung und Schock machen sich bei den Mädchen breit, vor allem bei Alison, die schon von Kindesbeinen an mit Shana befreundet war, und bei Aria, die ihre Tat nicht verarbeiten kann.

Im Verlauf der nächsten Folgen versuchen die Mädchen sich an die neue Situation zu Hause zu gewöhnen, da Alison jetzt zurück ist und ihre Eltern und die Polizei viele Fragen haben.

Anders als abgemacht erzählt Ali der Polizei, sie wäre entführt und zwei Jahre lang als Geisel gehalten worden, da sie zum einen eine mysteriöse SMS erhält und Aria schützen will.

In dieser Armee sind neben Lucas und Paige auch Melissa. In Hanna löst Alisons Heimkehr eine Identitätskrise aus. Die Krise wird perfekt, als Caleb wieder auftaucht und damit die Beziehung von Hanna und Travis -wenn auch unbeabsichtigt- beendet.

Ihre Eltern trennen sich, als ihre Mutter erfährt, dass Mr. Am Anfang der Staffel erfährt man, dass Melissa ein Geheimnis hat, dieses wird in dem Midseasonfinale gelöst.

Sie hatte Bethany Young begraben im Glauben, es handle sich um Alison. Sie wollte Spencer schützen, da sie dachte Spencer hätte Ali getötet, doch die Leiche war tatsächlich Bethany.

Toby bewirbt sich bei der Polizeiakademie von Rosewood und wird angenommen. Aria hat noch immer mit dem Tod von Shana und ihren Gefühlen zu Ezra zu kämpfen, denn sein beinaher Tod hat ihr aufgezeigt, was sie für ihn empfindet und was sie ihm noch gern sagen würde.

Die beiden verbringen viel Zeit zusammen und er versucht ihr die Schuldgefühle bezüglich des Todes von Shana zu nehmen.

Nach dieser Nacht bereut Aria diesen Ausrutscher und stellt klar, dass die Dinge nicht wieder werden, wie sie es mal waren.

Als Emily daraufhin bei ihr übernachtet, schlafen sie miteinander. Jedoch hält diese Affäre nicht lange an, denn Mona folgt Ali zur Kirche.

Dort verpasst ihr Mona eine Ohrfeige, die Alison allerdings sofort mit ausgefahrenem Fingernagel zurückgibt.

Er lautet Bethany Young. Kurz nach der Veröffentlichung explodiert das Haus von Tobys Familie, wobei sein Vater leicht verletzt wird.

Emily und Paige kommen wieder zusammen, während Hanna und Caleb immer weiter in ein tiefes Loch aus Alkohol fallen.

Des Weiteren taucht ein neues Mädchen in der Schwimmmannschaft auf, Sydney. Sie freundet sich mit Emily an und bittet diese um Schwimmratschläge.

Später wird klar, dass Sydney eng mit Jenna befreundet ist. Spencer wird auf Verdacht des Mordes an Bethany Young festgenommen und kommt später auf Kaution frei.

In der nächsten Folge kommt Spencer frei und Alison wird verhaftet. Nachdem Mike von den Mädchen verdächtigt wird, etwas mit Monas Tod zu tun zu haben, gesteht er Aria, dass es Monas Plan war, es aussehen zu lassen, als hätte Ali sie umgebracht.

Ob Mona wirklich tot ist und Mikes Geschichte stimmt erfährt man bis zur vorletzten Folge der fünften Staffel jedoch nicht. Alis Anwältin hält es für den besten Weg, den Mord an Mona zu gestehen, Alison ist sich nicht sicher, ob sie auf den Deal eingehen soll, da sie ihre Unschuld beteuert.

Als die Mädchen immer noch in ihren Zimmern gefangen waren, ruft eine mysteriöse Stimme sie in einen anderen Raum, wo ein blondes Mädchen mit Alisonmaske Klavier spielt.

Diese lassen sich von Caleb, Toby und Ezra helfen, um die Mädchen aufzuspüren. Caleb wird von Tanner aufs Revier gerufen, da er verdächtigt wird, den Mädchen bei ihrer Flucht vor dem Gefängnis geholfen zu haben, doch dort erzählen Spencers Eltern zusammen mit Caleb, dass die Mädchen unschuldig sind und dass es jemanden gibt, der den Mädchen vieles anzuhängen versucht.

Auf den Überwachungsmonitoren in dessen Versteck entdecken sie, dass die Mädchen tatsächlich entführt worden sind und dass Mona noch lebt.

Dies bedeutet, dass Alison unschuldig im Gefängnis sitzt. Während dieses Fluchtversuchs findet Spencer einen Raum, in dem ein Video abgespielt wird, auf dem man Mrs DiLaurentis sieht, in den Händen ein kleines Mädchen vermutlich Alison und um sie herum spielen zwei kleinere Jungs miteinander.

Charles betritt den Raum und hat auch einen kurzen Blickkontakt mit Spencer er hat jedoch eine Maske an doch Charles verschwindet gleich wieder, nachdem Mona auftaucht.

Nachdem die vier übrigen in einer Leichenhalle wieder erwachen, bringt Mona, die wieder in die Rolle von Alison schlüpfen musste, ihnen Medikamente und Trinken.

Alle müssen zurück in ihre Zimmer, in denen sie zur Strafe für ihren Fluchtversuch weiter gefoltert werden. Die Folter besteht darin, dass die Mädchen entscheiden müssen, wer von den anderen gequält wird.

Tun sie dies nicht in einer bestimmten Zeit, werden sie selbst gefoltert. Sie wollen Andrew, der ebenfalls verschwunden ist und als Tatverdächtiger gilt, eine Falle stellen, bei der sich Alison, ausgestattet mit einem Peilsender, im Austausch für das Wohlergehen ihrer Freundinnen anbietet.

A, der von dem Angebot erfährt und keine weitere Verwendung für Mona sieht, wirft diese in eine Grube, während Aria, Hanna, Emily und Spencer alles für Alisons Ankunft vorbereiten müssen.

Während Alison, Caleb und Ezra zu dem Ort finden, an dem die Mädchen gefangen gehalten werden, stellt sich den verbliebenen Mädchen die Gelegenheit, in einen Geheimraum von Charles zu gelangen, wo sie all seine Habseligkeiten verbrennen und damit Alarm auslösen.

Es gelingt den vier Mädchen, Mona aus der Grube zu befreien und letztendlich einen Ausgang an die Oberfläche zu finden, wo sie von Alison, Toby, Ezra und Caleb empfangen werden.

Auch die verschwundene Sarah Harvey wird von der Polizei unten im Keller entdeckt. Emily fragt Alison nach Charles DiLaurentis, doch sie kennt ihn nicht.

Am Abend fragt Alison ihren Vater, wer Charles sei, doch er erwidert, es gäbe keinen Charles und es habe auch nie einen in ihrer Familie gegeben.

Hanna vereinbart einen Termin mit Dr. DiLaurentis hörte Alis Schreie und konnte sie rechtzeitig retten. Daraufhin entschieden die Eltern, Charles ins Radley zu schicken, da sie Alison und Jason nicht in Gefahr bringen wollten.

Dort soll er sich aber mit 16 Jahren das Leben genommen haben. Lesli war sogar mit Bethany zusammen auf einem Zimmer und sie war ebenfalls zu der Zeit dort Patientin, als Charles nach Radley geschickt wurde.

Kurz nach seinem Unfall, bei dem er mit dem Aufzug abgestürzt ist, wollte er sich einige Tage im Haus seiner Tante Carol ausruhen.

Jessica jedoch wollte dies unter keinen Umständen zulassen. Jason hörte Geräusche, die aus dem Haus stammen, aber Jessica meinte, das wäre nur der Wind gewesen.

Ein paar Tage später erhält Mr. D eine Karte, auf der Charles schreibt, dass er zu seinem Geburtstag nach Hause kommen wird.

Daraufhin fährt Mr. D zum vermeintlichen Grab von Charles und gräbt nach seiner Leiche. Zudem erhält Jason eine Einladungskarte zur Geburtstagsparty seines älteren Bruders.

Jason möchte Charlie aka Charles unbedingt sehen. Er verabredet sich mit ihm allein, nicht wissend, dass Spencer, Aria, Emily und Hanna zusammen mit Toby im Auftrag von Alison ihnen dicht auf der Spur sind.

Separat zu der Verfolgung der anderen vier macht auch Ali, die zuvor von ihrem Vater in Sicherheit gebracht wurde, mit Mona Jagd auf Charles.

Alison ist auf dem Weg zu Spencer, als sie eine Nachricht von A bekommt, in der ihr gedroht wird. Sofort macht sie sich auf den Weg zum Ball.

Die anderen Mädchen bekommen mit, dass Alison verbotenerweise zu dem Ball gegangen ist, und fahren dorthin, um sie zu suchen.

Die anderen vier und Sara Harvey finden Alisons Telefon. Die fünf sehen Liveaufnahmen von Alison, die in einer Zelle eingeschlossen ist, vor der Mr.

DiLaurentis und Jason bewusstlos liegen. Sie erzählt Alison ihre Geschichte: Schon als sie klein waren, hat Charles sich gerne als Mädchen verkleidet, was seinem Vater missfiel.

Charles hat seine Schwester Alison sehr geliebt und war, als sie ein Baby war, ihr persönlicher Aufpasser. DiLaurentis lässt das nur schweren Herzens geschehen und besucht ihn so oft wie möglich.

Im Jahr, als er zwölf wird, schenkt seine Mutter ihm ein gelbes Kleid zu Weihnachten, und er führt es Bethany Young auf dem Dach der Anstalt glücklich vor.

Bethany schubst Mrs. Cavanaugh vom Dach und beschuldigt danach Charles. Ihr wird geglaubt und Mrs.

DiLaurentis bezahlt die Polizei, damit diese den Fall als Selbstmord aussehen lässt. Charles wird danach auf Drogen gesetzt.

Ihr wird erlaubt, Kurse an einer Schule zu besuchen, doch Charlotte ist davon enttäuscht. An einem Tag entscheidet sie sich, nach Rosewood zu gehen, um ihre Familie zu beobachten und trifft dabei Jason.

Trotzdem haben sie einen schönen Urlaub und Ali und sie kommen sich freundschaftlich näher. Bethany erfährt jedoch, dass Mrs. D eine Affäre mit ihrem Vater hat und will daraufhin Mrs.

D etwas antun. Es stellt sich jedoch heraus, dass es nicht Bethany war, die kurz vorher — im Glauben, es wäre Alison — von Mona getötet wurde, sondern Ali.

Charlotte wird daraufhin wieder in Radley eingesperrt, wo sie später Mona kennen lernt. Charlotte ist davon fasziniert und übernimmt Monas Rolle als A.

Sie lernt die vier Mädchen in Rosewood kennen und fängt an sie zu hassen, da diese offensichtlich glücklich über Alisons Tod sind.

Charlotte flieht daraufhin auf das Dach und will sich umbringen, doch die Mädchen können sie davon abhalten. Danach sieht man, wie sich die fünf Liars Emily, Spencer, Aria, Hanna und Alison von einander verabschieden da jede auf eine andere Universität geht und nur Alison in Rosewood bleibt um das Hollis Collage zu besuchen.

Die Folge endet mit einem Zeitsprung fünf Jahre in die Zukunft. Die fünf sind aufgebracht und müssen anscheinend vor jemandem fliehen.

Nach fünf Jahren entscheidet das Gericht über Charlottes Freilassung. Alison bittet ihre vier besten Freundinnen, die nach Rosewood zurückkehren, für ihre Schwester auszusagen.

Spencer, Hanna und Emily leisten dem Folge, während Aria der Wahrheit treu bleibt und gesteht, dass sie noch immer Angst vor Charlotte hat.

In der gleichen Nacht verschwindet Aria aus dem Hotel, dem ehemaligen Radley. Es stellt sich heraus, dass sie sich mit Ezra trifft, der ein Alkoholproblem zu haben scheint.

Gleichzeitig taucht Sara immer wieder in Emilys Gegend auf und gibt ihr die Schuld an einem Unfall, bei dem sich Sara die Hände verbrannt hat.

Spencer und Caleb kommen sich immer näher und verbringen eine gemeinsame Nacht zusammen, gleichzeitig taucht Melissa wieder in Rosewood auf.

Sie will sich A. D als Mörderin von Charlotte stellen. Unterdessen leidet Alison zunehmend unter Wahnvorstellungen, in denen sie ihre tote Mutter Jessica und den toten Wilden sieht.

Elliot Rollins, einweisen zu lassen. Gemeinsam mit Emily, die versucht, sie von diesem Plan abzubringen, unterschreibt sie den Vertrag.

Denn mit dem Unterschreiben des Vertrags stimmte Ali zu. Dabei stellte sich heraus, dass Rollins eine Affäre mit Charlotte hatte.

D herausgefunden hat, dass Hanna gelogen hat. Die sechs stimmen darüber ab, wer Charlotte getötet haben könnte.

Die Mehrheit denkt, es wäre die in der Psychiatrie liegende Ali. Während die anderen sich nicht sicher sind, ihre Freundin zu verraten, ist Caleb, der immer noch Gefühle für Hanna zu haben scheint, sich sicher, dass Ali bei Dr.

Rollins in Sicherheit ist. Er gibt die Jacke A. D im Alleingang. Elliot ist wutentbrannt über die Tatsache, dass Alison seine Geliebte umgebracht haben soll, und foltert sie.

Unterdessen hat Hanna, die in einer Scheune gefangen gehalten wird und ebenfalls gefoltert wird, einen Traum von Spencer, die ihr den Ausweg aus ihrer Lage zeigt.

Nachdem Mary Hanna zu Spencer gebracht hat, unterhält sie sich mit dieser. Mary macht immer wieder Andeutungen über Melissa und Mrs.

Alison wird währenddessen von Elliot an einen anderen Ort gebracht. Sie klaut ihm sein Handy und schickt ihren Standort an ihre besten Freundinnen, diese machen sich sofort auf den Weg um sie zu retten.

Während Elliot Ali fährt, flieht sie. Er versucht ihr hinterher zu rennen, wird dabei aber aus Versehen von Hanna überfahren. Aria bringt Ali vorerst in die Klinik zurück, wo sie geschockt Elliots Foltermethoden sehen muss.

Sie hilft Hanna die Spuren zu verwischen, dabei finden sie ein Telefon. Auf dem sie kurz danach einen Anruf von Jenna Marshall erhalten.

Bei Alisons Ankunft aus der Klinik, muss Aria geschockt feststellen, dass Mary Drake von nun an auf Alison aufpassen muss ein Verwandter muss auf sie aufpassen.

Jason und ihr Vater sind nicht da. Deswegen rückt Mary auf. Toby ermittelt unterdessen am Fall von Alisons verschwundenem Ehemann. Da mittlerweile rausgekommen ist, dass er sie um ihr Geld gebracht hat.

Emily und Aria finden unterdessen Archers Apartment. Alison hat inzwischen herausgefunden, dass ihre Freunde sie verraten haben, wutentbrannt stellt sie sie zu Rede.

Spencer versucht sie zu beruhigen, als Alison einen Anruf von der Polizei erhält. Er gibt ihr absofortigen Polizeischutz.

Emily durchsucht zwischenzeitlich Jennas Laptop, wird dabei, aber von Sara Harvey erwischt. Emily stellt Jenna zur Rede.

Jenna erzählt ihr, dass sie gut mit Charlotte befreundet war. Sie half Archer sich als Elliot auszugeben, um Ali zu täuschen und Charlotte aus der Klinik zu holen.

Doch nun sei er verschwunden und die wisse, dass die Fünf etwas mit dem Verschwinden zu tun hätten. Hanna gesteht Aria, dass sie sich von Jordan, ihrem Ex-Verlobten, getrennt hat.

Ezra hat zudem Aria einen Heiratsantrag gemacht, welchen sie annahm, nachdem Aria ihre letztlichen Erlebnisse erzählte.

Später stellt sich heraus, dass Ezras tot geglaubte Ex-Freundin Nicole möglicherweise noch lebt und als Geisel in Südamerika während ihres Freiwilligendienstes gefangen gehalten wurde.

Caleb ist nach einem Streit mit Spencer verschwunden. Hanna unterhält sich mit ihr über das Verschwinden. Spencer spricht mit ihm, aber sie merken, dass sie keine Zukunft haben.

Hanna ist davon überzeugt das Noel Kahn A. D ist und für die Drohungen und ihre Misshandlungen verantwortlich ist und versucht die anderen davon zu überzeugen.

Aber alle sind anderweitig beschäftigt. Hanna verabschiedet sich von Caleb und sagt, dass sie für ein paar Tage zu Luces fährt.

Das macht sie aber nicht, sondern sie fährt zu einer Hütte wo sie sich vorbereitet. Hanna glaubt auch dass Noel der Bruder von Charlotte ist der nun Rache nehmen möchte.

Die Liars suchen nach ihr und finden einen Hinweis der zu Noels alter Hütte führt. Nun glauben sie auch dass Noel A. Ds Helfer ist und machen sich Sorgen um Hanna.

Noch bevor der ihn vernichten kann wird er von Hanna entführt. Sie nimmt ihm Blut ab und lässt es auf Verwandtschaft testen.

Zeitgleich werden beide als vermisst gemeldet und die Polizei geht davon aus, dass Hanna von Noel entführt worden ist.

Hanna kontaktiert Mona und bittet um Hilfe. Hanna geht zurück damit sich keiner Sorgen macht und Mona passt auf Noel auf.

Als Hanna mit den Liars zurückkommt ist Noel verschwunden und die Kamera auf der alles aufgezeichnet wurde auch. Sie werden zu einem Tauschgeschäft überzeugt.

Dort angekommen werden sie von Noel und Jenna reingelegt. Noel will sie mit einer Axt töten, fällt aber unglücklich hin und wurde geköpft.

Jenna bedroht die Liars mit einer Waffe. Spencer wird angeschossen. Toby und Yvonne haben zur gleichen Zeit einen Autounfall. Yvonne liegt deshalb im Koma.

Veronica und Peter Hastings adoptierten Spencer. Spencer versucht daraufhin Mary Drake zu finden, um Antworten zu bekommen. Diese ist jedoch verschwunden.

Jenna taucht bei der Polizei auf und behauptet, sie sei auch ein Opfer von Noel Kahn gewesen und hätte nur wegen seiner Drohungen gehandelt.

Alison stellt fest, dass sie schwanger ist und erzählt es Emily. Diese steht ihr bei und es kommt zu einem Kuss.

Die fünf Freundinnen erhalten ein Spielbrett von A. Spencer bekommt eine Nachricht von A. Sie wählt "Pflicht" und muss Toby im Krankenhaus besuchen.

Sie sprechen über Yvonne und Toby fühlt sich schuldig für den Unfall. Toby und Yvonne heiraten im Krankenhaus, doch Yvonne stirbt kurze Zeit später.

Paige und Emily werden bei der Rosewood High angestellt. Alison gefällt das nicht und bei einem Meeting streitet sie sich mit Paige und macht sie schlecht.

Mona sieht Hanna in einem Cafe, wie sie Kleider entwirft. Sie trifft sich mit Mona und Hanna und entscheidet sich später für eins von Hannas Kleidern.

Mona lässt es jedoch so aussehen, als wäre sie Hannas Boss. Hanna stellt Mona zur Rede und bittet sie dies richtigzustellen, was Mona sofort tut.

Spencer bekommt einen Preis für den Besuch bei Toby. Sie erhält einen Brief aus dem ehemaligen Radley Sanatorium auf dem steht "To my child".

Darin befindet sich auch ein Puzzleteil, das sie in der Mitte des Spielbretts einfügen muss. Emily spricht mit Paige über ihr Gespräch mit Alison.

Sie versucht ihr zu vermitteln, dass Ali nicht mehr dieselbe ist wie früher. Spencer erzählt ihren Freundinnen, dass sie angefangen hat, das Spiel zu spielen.

Die anderen sind sauer, da sie beschlossen haben, es nicht zu spielen. Hanna will das Spiel zerstören, doch es erscheint ein Video, wie sie Elliot begraben und A.

Am Ende der Folge sieht man, wie Jenna zu jemandem sagt, "du wollstest mir vom Spiel erzählen".

Daraufhin bekommt sie einen Text in Blindenschrift. Die Liars diskutieren darüber, ob Jenna ihnen das Spiel geschickt haben könnte.

Emily will der Polizei von dem Spiel erzählen. Emily verbietet ihr an einem Meeting des Schwimmteams teilzunehmen und sie droht ihr daraufhin unterschwellig.

Addison belauscht danach ein Gespräch zwischen Ali und Emily, in dem es um die Schwangerschaft ging. Ali denkt, dass sie schwanger von ihrem Ex-Mann Elliot ist.

Doch während des Spiels finden die Liars heraus, dass Ali in Welby Emilys gespendete Eizellen, die gestohlen wurden, eingepflanzt wurden.

Aria wird von AD unter Druck gesetzt. Aria vereinbart ein Treffen mit AD zu dem dann Sydney erscheint. Es wird jedoch schnell klar, dass Sydney nicht alleine AD ist.

Die Liars vermuten in der Zwischenzeit, dass Lucas dahinter steckt, da sie von Ted, der Charlottes richtiger Vater ist, ein Foto bekommen, auf dem man Charles und Lucas zusammen als Kinder sieht.

Zudem finden sie einen Comic, den Lucas und Charles zusammen geschrieben haben und der die ursprüngliche Idee für das A-Game gibt.

Die Liars stellen Lucas zu Rede, doch dieser ist unschuldig und wollte nur nicht, dass die Liars den Comic finden.

Aria erklär ihnen, dass sie nur dem AD Team beigetreten ist um Ezra zu schützen. Doch ihre Freundinnen insbesondere Spencer können ihre Entscheidung nicht nachvollziehen.

Spencer vergibt ihr dann später doch, weil sie sich in einer ähnlichen Situation wie Aria befand, als sie für kurze Zeit dem A Team beitrat.

Die Liars vermuten nun, dass Mona AD ist. Doch Mona rennt in die Toilette und als die anderen ihr hinterherlaufen, finden sie dort einen Geheimgang.

Aria will sich der Polizei für den Mord an Elliot stellen, doch Ezra hält sie davon ab. Hann fährt zurück nach Rosewood, wo sie Mona in der Kirche findet.

Mona erzählt ihr von der Nacht, als Charlotte getötet würde. Wie sie sich mit Charlotte traf und sie eigentlich vom Glockenturm schubsen wollte, als sie das dann doch nicht tut, greift Charlotte sie an und als Mona sich selbst verteidigt, prallt Charlotte mit dem Nacken gegen ein Rohr und sie stirbt.

Dabei wird sie so in der Erinnerung gefangen, dass sie versucht Hanna vom Glockenturm zu schubsen, doch Caleb rettet sie. Das Serienfinale spielt ein Jahr später.

Das Leben der Liars ist weitergegangen. Ezra und Aria werden bald heiraten, Emily und Alison haben Zwillinge, Spencer versteht sich wieder besser mit Melissa, Hanna und Caleb sind beruflich erfolgreich und Mona wurde gerade aus Welby entlassen, wo sie nochmal eine Therapie gemacht hat.

Doch die Frage wer AD ist, ist immer noch ungeklärt. Es ist aber Mona, die eine Melissa-Maske trägt.

Als Spencer aufwacht, sieht sie Mary Drake und ein Mädchen, dass genauso aussieht wie sie. Sie stellt sich als Spencers Zwillingsschwester raus.

Diese kannte weder Spencer, noch Mary, noch Charlotte. Sie wurde adoptiert und erfuhr erst von Spencer, als sie in einer Bar zufällig auf Wren traf.

Sie wurde AD, weil sie eifersüchtig auf Spencer war, da Spencer eine Familie und gute Freunde hatte, zudem hatte sie sich in Toby verliebt.

In einem Rückblick wird aufgeklärt, in welchen Situationen sich Alex bereits als Spencer ausgegeben hat, zum Beispiel als sie Toby küsste.

Mary erzählt Spencer, dass Alex ein paar Minuten nach Spencer geboren wurde und von einem englischen Paar adoptiert wurde. Arias Hochzeit wird aber abgesagt, da Ezra nicht erscheint.

Er wurde von Alex entführt und neben Spencer eingesperrt. Als Jenna Alex, die sich als Spencer ausgibt, trifft, merkt sie, dass etwas nicht stimmt.

Auch Toby ist mittlerweile misstrauisch geworden. Mona erzählt den Liars nun die Wahrheit. Wren hatte sie in Radley besucht und wollte sie töten, doch Mona half ihm, Mary aus dem Gefängnis zu bekommen.

Mona arbeitete weiter für AD, um herauszubekommen, wer sie ist. Ezra und Spencer schaffen es, aus ihren Zellen rauszukommen, sie sind jedoch immer noch im Keller des Hauses gefangen.

Mona hat herausgefunden, dass Alex beide in dem Haus, das Toby gebaut hat, gefangen hält. Die anderen eilen dort hin. Alex und Spencer kämpfen dort.

Er fragt über Spencer Lieblingsgedicht, woraufhin die echte Spencer sofort beginnt es zu zitieren. Die Polizei kommt hinzu und nimmt Alex fest.

Am Tag darauf findet die Hochzeit von Aria und Ezra statt. In einem Gespräch danach wird enthüllt, dass Hanna schwanger ist. Später stellt sich heraus, dass es sich bei dem Polizisten um einen Freund von Mona handelte.

In ihrer Familie gibt es einige Probleme: Ihr Vater hatte vor ihrem Islandaufenthalt ein Verhältnis mit einer Studentin — nachdem Aria und Alison dies entdeckt hatten, bat er Aria, ihrer Mutter nichts davon zu erzählen.

Er versprach ihr, diese Affäre sofort zu beenden. Erst nach der Rückkehr nach Rosewood kommen Aria Zweifel, ob sie dieses Geheimnis wirklich für sich behalten kann.

Aria lernt nach ihrer Rückkehr den jungen Mann Ezra in einer Bar kennen. Dort kommen sie sich näher und es kommt zu einem Kuss.

Im Nachhinein erfährt sie, dass er ihr neuer Englischlehrer ist. Sie beginnt trotzdem eine heimliche Beziehung mit Ezra.

Am Ende der ersten Staffel kommt es zum Streit, da er sie wegen seiner ehemaligen Verlobten, Jacky, belog. Dies kann geklärt werden und nachdem Ezra seine Arbeit kündigt und nun als Professor am Hollis College arbeitet, wollen sie ihre Beziehung preisgeben.

Dieser kommt dahinter und sie berichten wenig später Arias Eltern, dass sie zusammen sind. Diese reagieren verärgert und ihr Vater verbietet ihr jeglichen Kontakt.

Daraufhin fängt sie mit Holden, einem alten Schulfreund, eine Scheinbeziehung an, um sich weiterhin mit Ezra treffen zu können.

Ezra wird daraufhin von seinem Job an der Hollis entlassen. Später müssen Aria und Ezra ihre Beziehung nicht mehr verheimlichen, da ihre Mutter sie halbwegs akzeptiert.

Aria lernt Ezras Mutter kennen, die sehr vermögend ist und Aria bestechen möchte, damit diese die Beziehung mit Ezra beendet. Aria lehnt das Angebot ab.

Aria sucht Maggie auf und erfährt von Ezras siebenjährigem Sohn. Ezra möchte sich um ihn kümmern und beginnt sich einen neuen Job zu suchen.

Sie kommen wieder zusammen und trennen sich, weil Aria herausgefunden hat, dass Ezra ein Buch über Alison schreiben wollte.

Sie hat Angst um ihre Freunde und begibt sich ins Theater. Nachdem sie sich gegen Shana verteidigt, wodurch Shana unglücklich stürzt und ums Leben kommt, wird sie von Schuldgefühlen geplagt.

Anfang der fünften Staffel kommt sie Ezra in Form von einem Ausrutscher wieder näher. In der Folge der Staffel 6 sagt sie als einzige der Liars gegen Charlottes Freilassung aus.

In der Nacht von Charlottes Ermordung trifft sie sich mit Ezra, der ein Alkoholproblem zu haben scheint, und wird deswegen kurzzeitig auch als Mörder verdächtigt.

Sie kommen sich wieder näher und schlafen in der letzten Folge der sechsten Staffel miteinander. In der siebten Staffel macht Ezra ihr einen Heiratsantrag.

Eine der Freundinnen, eine Frau namens Alison, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Um dem Erpresser auf die Spur zu kommen, müssen sie jedoch erst viele Schwierigkeiten bewältigen.

Pretty Little Liars Staffel 5. Diese Fernsehserie erzählt eine Geschichte von vier Freundinnen, jede von welchen ihre eigenen Geheimnisse hat.

Die aufgeregten jungen Damen versuchen, herauszufinden, wer diese mysteriöse Person ist, der so gerne ihre Geheimnisse in die breite Öffentlichkeit bringen will.

Alles ist aber viel ernsthafter, die Probleme und Schwierigkeit nehmen erst zu. Und die harmlosen Nachrichten sind gar nicht so harmlos wie man zuerst dachte….

Pretty Little Liars Staffel 4. Spencer, Aria, Hanna und Emily sind völlig unterschiedliche junge Mädels. Nachdem das Mädchen aber tragisch verschwindet, bricht die Freundschaft auseinander.

Der Kampf gegen den gefährlichen Unbekannten vereinigt vier Mädels wieder. Das Lügennetz umspinnt die Freundinnen aber immer mehr und mehr und bedroht sogar ihr Leben.

Wer ist denn der Autor von diesen Nachrichten? Wer ist dieser Intrigant? Pretty Little Liars Staffel 3. Früher waren das die besten Freundinnen, aber nachdem ihre fünfte Freundin Alison verschwunden ist, ist die Freundschaft in die Brüche gegangen.

Nach einem Jahr bekommen die Mädchen anonyme Briefe. Sie ist aber tot… Wer ist denn dieser Autor? Pretty Little Liars Staffel 2.

In der Serie handelt es sich um vier Freundinnen, die sich ein Jahr nach der mysteriösen Entführung ihrer Freundin wieder treffen.

Was aber mindestens genauso mysteriös ist: Sie alle bekommen einen Brief von einem Unbekannten, der alle ihre tiefsten Geheimnisse kennt.

Pretty Little Liars Staffel 1. Nach dem Tod ihrer gemeinsamen Freundin haben diese Frauen keinen engen Kontakt zueinander mehr.

Diskutiere auch gerne mit uns in den Kommentaren. Vote, vote, VOTE! Die Informationen sind nicht mehr aktuell. Komaglotzen leicht gemacht: Pretty Little Liars Pretty Little Liars: Was wir schon über die letzte Staffel wissen Martin Maciej Deine Meinung ist uns wichtig. Helena Ceredov Ist der Artikel hilfreich? Nach der Rückkehr Arias von einem einjährigen Aufenthalt auf einer Insel beginnen mysteriöse Geschehnisse in Rosewood. Staffel fortgesetzt. Mehr Infos. Jetzt anmelden. Read article DVD visit web page dann schon interessanter. Pretty Little Liars Facts. pretty little liars kostenlos online anschauen

1 Gedanken zu “Pretty little liars kostenlos online anschauen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *